Munterkeit

Munterkeit
f <-> бодрость; живость; проворность

Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Игры ⚽ Поможем написать курсовую

Смотреть что такое "Munterkeit" в других словарях:

  • Munterkeit — Munterkeit, 1) Geistes u. Körperzustand, welcher dem Schlafe u. der Schläfrigkeit entgegengesetzt ist; 2) bes. aber geistiger Zustand, in dem alle Kräfte, vorzüglich das Vorstellungsvermögen u. die Phantasie, in lebhafter Thätigkeit sind …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Munterkeit — ↑Temperament …   Das große Fremdwörterbuch

  • Munterkeit, die — Die Munterkeit, plur. inus. die Eigenschaft einer Person oder Sache, da sie munter ist, in allen Bedeutungen des Beywortes. Die Munterkeit des Leibes, des Gemüthes, der Schreibart, der Farbe u.s.f. Munterkeit und Freude tönt jetzt durchs Thal,… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Munterkeit — Ausgelassenheit; Fröhlichkeit; Heiterkeit * * * Mụn|ter|keit 〈f. 20; unz.〉 munteres, unternehmungslustiges Wesen * * * Mụn|ter|keit, die; , en: 1. <o. Pl.>↑ muntere (1 a, 2) Art; das Muntersein. 2 …   Universal-Lexikon

  • Munterkeit — Mụn|ter|keit …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Ausgelassenheit — Munterkeit; Fröhlichkeit; Heiterkeit; Überschwall; Überschwänglichkeit; Übermut; Jubel; Trubel; Remmidemmi (umgangssprachlich) * * * Aus|ge|las|sen|heit 〈f …   Universal-Lexikon

  • Fröhlichkeit — Munterkeit; Ausgelassenheit; Heiterkeit; Frohsinn; Vergnügen; gute Schwingungen (umgangssprachlich); Glückseligkeit; freudige Erregung; Frohmut * * * Fröh|lich|keit [ frø:lɪçkai̮t] …   Universal-Lexikon

  • Heiterkeit — Munterkeit; Ausgelassenheit; Fröhlichkeit; Frohsinn; Vergnügen; gute Schwingungen (umgangssprachlich); Glückseligkeit; freudige Erregung; Frohmut; Vitalität; …   Universal-Lexikon

  • Lebensgeister — Le|bens|geis|ter 〈Pl.; fig.〉 Leben, Lebendigkeit, Munterkeit ● seine Lebensgeister auffrischen, seine Lebensgeister wecken sich aufmuntern; meine Lebensgeister sind wieder erwacht * * * Le|bens|geis|ter <Pl.>: Frische, Munterkeit: der… …   Universal-Lexikon

  • Beleben — Belêben, verb. reg. act. 1) Erleben. Ich habe diese Sache selbst belebt, welche Bedeutung doch nicht überall üblich ist. 2) Leben ertheilen, mit Leben versehen. (a) Eigentlich. Einen Todten beleben. Pygmalions Bildsäule ward auf sein Bitten von… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Gemüthlich — Gemüthlich, adv. welches nur im gemeinen Leben üblich ist, und von einer Neigung oder Munterkeit des Gemüthes gebraucht wird, deren Bewegungsgrund man nicht deutlich einsiehet. Es ist mir heute nicht gemüthlich, spazieren zu gehen, ich habe keine …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»